Kostenlose Lieferung nach AUT & DEU
Jetzt NEU: Premium Hardcover

Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst, respektieren Ihre Privatsphäre und wollen so transparent wie möglich sein. Nachfolgend erhalten Sie Informationen, welche Art von Daten zu welchem Zweck von Arison erhoben und in welchem Umfang diese Daten Dritten zugänglich gemacht werden.

Wir erfassen, nutzen und verarbeiten die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Pflege der Kundenbeziehungen.

Ihre Daten werden nur mit Ihrer Einwilligung für produkt- und servicebezogene Marketingzwecke (z.B. Newsletter) und Umfragen verwendet. Ihre Antworten im Rahmen der Kundenbefragung werden nur mit Ihrer Einwilligung und für interne Evaluierungen zur Serviceverbesserung verwendet. Ihre Antworten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung für Marketingzwecke können Sie jederzeit per E-Mail an [email protected] widerrufen. Wir werden Ihre Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

Übertragung der Daten über das Internet

Persönliche Daten wie E-Mail-Adresse, Adressdaten, etc. werden ausschließlich via verschlüsselter Verbindung übertragen (HTTPS/SSL).

Personenbezogene Daten

Um die von Arison OG auf www.lebensbuch.at angebotenen Services in vollem Umfang nutzen zu können, ist die Erfassung von personenbezogenen Daten notwendig. Die Speicherung und Verarbeitung der Daten mit SaaS Cloud Anwendungen erfolgt DSGVO konform.

Im Rahmen des Bestellvorganges bzw. bei Anfragen über das Kontaktformular auf www.lebensbuch.at werden folgende Pflichtangaben benötigt, um Ihnen die Arison Services bestmöglich zur Verfügung stellen zu können:

– Anrede

– Vorname

– Nachname

– Gültige E-Mail-Adresse

Zusätzlich werden bei Aufruf der Website www.lebensbuch.at die IP-Adresse Ihres Zugangs, das Datum und die Uhrzeit der Sessionerstellung, die Session-ID zur Identifikation Ihrer Verbindungssitzung sowie Informationen zum verwendeten Gerät übermittelt.

Die Angaben über Pflichtfelder hinausgehender Informationen in Kontaktformularen (Telefonnummer, Kommentar) ist optional. Die von Ihnen angegebenen Daten können jederzeit per E-Mail an [email protected] geändert, ergänzt oder gelöscht werden.

Arison verwendet die von Ihnen freiwillig mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zu Marketingzwecken, wenn Sie Arison hierfür Ihre Zustimmung gegeben haben. Ihre personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften allein zu dem mit der jeweiligen Erhebung verbundenen Zweck und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen verwendet.

Partnerfirmen von Arison speichern Ihre kundenbezogenen Daten grundsätzlich bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung im Rahmen derer Arison Ihre Daten erhoben hat (Abschluss des Auftrages). Arison speichert Ihre kundenbezogenen Daten grundsätzlich bis zur oder bis zum Ablauf der anwendbaren gesetzlichen Verjährungs- und Aufbewahrungsfristen. Darüber hinaus behält sich Arison vor, Ihre Daten bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden, zu speichern.

Arison behält sich bei Evaluierungsbögen das Recht vor, anstatt der Löschung eine Anonymisierung der Daten vorzunehmen und diese statistisch auszuwerten. Nach der Anonymisierung können die Daten nicht mehr einer Person zugeordnet werden, wodurch die datenschutzrechtliche Löschungsverpflichtung entfällt.

Bilddaten und inhaltliche Daten zum Lebensbuch

Ihre Bilddaten und inhaltliche Daten werden zum Zwecke der Erstellung des Lebensbuches automatisch nach dem Hochladen auf den Servern unserer SaaS-Anbieters sowie beim Kooperationspartner gespeichert.

Im Falle einer Bestellung der Produkte werden die dazugehörigen Bilddaten und inhaltliche Daten (Informationsformulare sowie sämtliche Protokolle) einen Monat ab Fertigstellung bei Arison und deren Kooperationspartner gespeichert, um etwaige Reklamationen abwickeln zu können. Die fertige Endversion wird für allfällige Nachbestellung 1 Jahr firmenintern hinterlegt.

Weitergabe personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden von Arison ausnahmslos nur dann an Dritte (Auftragsverarbeiter) übermittelt, wenn:

– dies zur Durchführung der Arison Services, die Sie in Anspruch nehmen wollen, erforderlich ist (z.B. SaaS-Anbieter, Kooperationspartner für textliche und designmäßige Verarbeitung, Produktionspartner, Zustelldienste/Post AG, Rechtsvertreter/ Versicherung (im Anlassfall), Payment Dienstleister für Kredit- oder Debitkartenzahlung)

– Sie der Übermittlung zugestimmt oder diese angeordnet haben

– eine vollstreckbare gerichtliche oder behördliche Anweisung vorliegt oder

– dies zur Unterbindung einer missbräuchlichen Verwendung der Arison Services notwendig ist.

Diese Auftragsverarbeiter werden vorher sorgfältig ausgewählt und vertraglich zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen und Geheimhaltung (Non-Disclosure-Agreement) verpflichtet.

Gegenüber privaten Dritten werden Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht offengelegt. Alle Arison Mitarbeiter sind zur Wahrung der Vertraulichkeit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verpflichtet.

Zahlungsrelevante Daten

Der Schutz Ihrer zahlungsrelevanten Informationen, beispielsweise der Daten der Kredit- oder Debitkarten sowie von Paypal, Apple Pay oder Amazon Pay hat für Arison höchste Priorität. Daher erfolgt die Abwicklung des gesamten Zahlungsprozesses (ausgenommen des Zahlungsprozesses über Amazon Pay) über den Payment-Dienstleister Mollie, welcher über angemessene Sicherheitssysteme nach dem Stand der Technik verfügt. Ihre Zahlungsdaten werden bei Arison nicht gespeichert, sondern direkt vom Payment-Dienstleister erhoben und verarbeitet – an Arisong wird infolge nur das Ergebnis der Transaktion weitergeleitet, d.h. Arison ist hierbei nicht Datenverarbeiter im Sinne der DSGVO, sondern die Firma Mollie B.V. selbst.

Sie können dieser Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit durch eine Nachricht an Mollie B.V. widersprechen. Jedoch bleibt Mollie B.V. gegebenfalls weiterhin berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, sofern dies zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung erforderlich ist. Weitere datenschutzrechtliche Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Mollie B.V.: https://www.mollie.com/de/privacy

Weiters nutzen wir auf unserer Website Amazon Payments, ein Dienst für Online-Zahlungsverfahren. Dienstanbieter ist das amerikanische Unternehmen Amazon.com Inc. Für den europäischen Raum ist das Unternehmen Amazon Payments Europe S.C.A. (38 Avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg) verantwortlich.

Amazon verarbeitet Daten von Ihnen u.a. auch in den USA. Wir weisen darauf hin, dass nach Meinung des Europäischen Gerichtshofs derzeit kein angemessenes Schutzniveau für den Datentransfer in die USA besteht. Dies kann mit verschiedenen Risiken für die Rechtmäßigkeit und Sicherheit der Datenverarbeitung einhergehen.

Als Grundlage der Datenverarbeitung bei Empfängern mit Sitz in Drittstaaten (außerhalb der Europäischen Union, Island, Liechtenstein, Norwegen, also insbesondere in den USA) oder einer Datenweitergabe dorthin verwendet Amazon sogenannte Standardvertragsklauseln (= Art. 46. Abs. 2 und 3 DSGVO). Standardvertragsklauseln (Standard Contractual Clauses – SCC) sind von der EU-Kommission bereitgestellte Mustervorlagen und sollen sicherstellen, dass Ihre Daten auch dann den europäischen Datenschutzstandards entsprechen, wenn diese in Drittländer (wie beispielsweise in die USA) überliefert und dort gespeichert werden. Durch diese Klauseln verpflichtet sich Amazon, bei der Verarbeitung Ihrer relevanten Daten, das europäische Datenschutzniveau einzuhalten, selbst wenn die Daten in den USA gespeichert, verarbeitet und verwaltet werden. Diese Klauseln basieren auf einem Durchführungsbeschluss der EU-Kommission. Sie finden den Beschluss und die entsprechenden Standardvertragsklauseln u.a. hier: https://eur-lex.europa.eu/eli/dec_impl/2021/914/oj?locale=de

Die Amazon Datenverarbeitungsbedingung (AWS GDPR DATA PROCESSING), welche den Standardvertragsklauseln entsprechen, finden Sie unter https://d1.awsstatic.com/legal/aws-gdpr/AWS_GDPR_DPA.pdf.

Mehr über die Daten, die durch die Verwendung von Amazon Payments verarbeitet werden, erfahren Sie in der Privacy Policy auf https://pay.amazon.de/help/201212490. (Quelle: Amazon Payments Datenschutzerklärung wurde erstellt mit dem Datenschutz Generator von AdSimple)

Cookierichtlinien

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden und die über Ihren Browser bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit dem Webserver  speichern. Dabei ist prinzipiell zwischen sogenannten Session-Cookies (diese werden gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen) und persistenten Cookies (diese werden über einen längeren Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert) zu unterscheiden. Die Speicherung hilft Arison, die Website und Services für Sie bestmöglich zur Verfügung zu stellen.

Sie können Ihre Browser-Einstellungen jedoch so adaptieren, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und dann von Fall zu Fall über die Annahme der Cookies entscheiden oder diese auch generell ausschließen. Ihr Browser bietet Ihnen in der Regel auch die Möglichkeit, bereits gesetzte Cookies zu überprüfen und gegebenenfalls auch zu löschen.

Technisch notwendige Cookies sind für den einwandfreien technischen Betrieb der Website sowie für die grundlegenden Funktionen zwingend erforderlich und werden aufgrund des berechtigten Interesses, den Arison Kunden eine funktionsfähige Website anbieten zu können, verwendet. Mit diesen wird etwa die Funktionalität des Warenkorbes sichergestellt.

Statistisch- und marketing-relevante Cookies dienen zur Erfassung von Daten über die Websitenutzung, was in weiterer Folge zur Verbesserung der Funktionalitäten und der angebotenen Inhalte führt. Diese Cookies werden nur gesetzt, wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen.

Verwendete Cookies

Um die Nutzerfreundlichkeit dieser Website permanent zu verbessern und Ihnen dadurch ein bestmögliches Online-Erlebnis bieten zu können, setzen wir Cookies ein. Durch diese Cookies können unter anderem personenbezogene Daten von uns und Drittanbietern verarbeitet werden. Diese Drittanbieter können wie etwa Google LLC außerhalb des EWR, wie in diesem Fall in den USA niedergelassen sein. Vom Europäischen Gerichtshof wurde festgestellt, dass die USA kein angemessenes Datenschutzniveau aufweisen. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass durch die US-Behörden auf Ihre Daten zu Kontroll- und Überwachungszwecken zugegriffen werden kann, wogegen keine wirksamen Rechtsmittel zur Verfügung stehen. Mit Ihrer freiwilligen Zustimmung durch die Wahl von „Ja, ich stimme der Verwendung statistisch- und marketing-relevanter Cookies zu“ und der Speicherung dieser Einstellung erteilen Sie die Erlaubnis, dass Ihre Daten von uns und von Drittanbietern, die auch außerhalb des EWR niedergelassen sein können (Artikel 49 Abs. 1 lit. a) DSGVO), verwendet werden dürfen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen, in dem Sie Ihre Einstellung in der Datenschutzrichtlinie anpassen.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”), um Daten zu Marketing- bzw. Optimierungszwecken zu erheben. Google verwendet dazu Cookies, also kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung der Arison Services ermöglichen.

Die mittels Cookies erfassten Informationen werden normalerweise an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der auf der Website aktivierten IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. In keinem Fall wird Google Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Google verwendet die so erfassten Informationen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für Arison als Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an Arison zu erbringen.

Weiters wird auch die technische Erweiterung „Google Signale“, die ein Cross Device Tracking, also ein endgerätübergreifendes Tracking, ermöglicht. Damit kann eine Zuordnung eines einzelnen Webseitenbesuchers mit verschiedenen Endgeräten hergestellt werden. Dies geschieht jedoch nur dann, wenn der Besucher sich bei den Webseitenbesuchen in einen Google-Dienst eingeloggt hat und zugleich in seinen Google-Konto-Einstellungen die Option „personalisierte Werbung“ aktiviert hat. Auch dann werden Arison aber keine personenbezogenen Daten oder Nutzerprofile zugänglich, sie bleiben daher anonym.

Wenn Sie die Nutzung von „Google Signale“ nicht wünschen, können Sie in Ihren Google-Konto-Einstellungen die Option „personalisierte Werbung“ deaktivieren.

Mit der Nutzung des Arison Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass die über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck verarbeitet werden. Durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware können Sie die Speicherung dieser Cookies verhindern.

Nähere Informationen zu Google Analytics Datenschutz und Nutzungsbedingungen finden Sie unter https://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html . bzw. unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Google AdWords/ Google Remarketing

Zur Bewerbung der Website setzt Arison Google AdWords ein. Wenn Sie durch Klick auf eine dieser Google-Anzeigen auf die Lebensbuch Website kommen, wird ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Beim Besuch der Lebensbuch Seite erkennt Google, dass Sie durch Klick auf eine von Arison bei Google geschaltete Anzeige auf die Lebensbuch Website gekommen sind. Die mit Hilfe der Cookies gesammelten Informationen verwendet Google dazu, entsprechende Statistiken und Reports für die Lebensbuch Seite zu erstellen. Arison erhält dadurch beispielsweise Informationen zu den von einem Nutzer aufgerufenen Seiten der Lebensbuch Website, jedoch keinerlei Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Diese Website verwendet auch die Remarketing Technologie von Google, um Besucher der Website zu einem späteren Zeitpunkt gezielt mit Werbeanzeigen im Google Werbenetzwerk anzusprechen. Zu diesem Zweck werden Cookies verwendet, um den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aus dem Google Werbenetzwerk aufruft, auf welchen ihm dann Werbeanzeigen präsentiert werden („Personalisierte Werbung“).

Weiterführende Informationen zur personalisierten Werbung und ausführliche Anleitungen dazu, wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie unter https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de

Google Tag Manager

Diese Website benutzt den Google Tag Manager. Dieses Tool erlaubt Arison Website-Tags über eine Oberfläche zu verwalten. Der Tag Manager ist eine cookie-lose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Der Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, so bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit dem Google Tag Manager implementiert werden.

Google reCAPTCHA

Beim Lebenbuch Kontaktformular kommt Google reCAPTCHA, ein Dienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 („Google“), zum Einsatz. Damit wird sichergestellt, dass die Formulareingabe von Menschen und nicht von Bots oder durch andere maschinelle oder automatisierte Verarbeitung vorgenommen wird, was gleichzeitig den Schutz der Lebensbuch Website erhöht und somit auch Ihrer Sicherheit dient. Der Datenschutzerklärung von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ weitere Informationen entnommen werden. Das berechtigte Interesse, Kontaktanfragen ausschließlich von natürlichen Personen zu erhalten und die Website vor Robotern und Spam-Software zu schützen, stellt die Rechtsgrundlage für die Nutzung dieses Google-Dienstes dar.

Facebook Insights

Für jene Kunden, die zusätzlich die Lebensbuch – Facebook Seite verwenden, gelten folgende Zusatzbedingungen: Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass aufgrund einer Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes sowohl die Facebook Ireland Ltd („Facebook Ireland“) als auch Arison gemeinsam Verantwortliche für die Verarbeitung von Insights-Daten sind. Aufgrund der Nutzungsbestimmungen ist Arison aber jede Einflussmöglichkeit auf die Verwendung anonymisierter Insights-Daten entzogen, da ausschließlich Facebook Ireland Entscheidungen hinsichtlich der Verarbeitung von Insights-Daten umsetzen kann. Mit der Nutzung der Lebensbuch – Facebook Seite stimmt der Kunde daher der (anonymisierten) Nutzung der Insights-Daten durch Facebook zu und nimmt zur Kenntnis, dass Arison auf die Verwendung von Insights-Daten keinen Einfluss hat.

Facebook Pixel

Arison nutzt auf dieser Website das „Facebook-Pixel“ der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). Der Facebook-Pixel ist ein Ausschnitt aus JavaScript-Code, der eine Ansammlung von Funktionen lädt, mit denen Facebook Ihre Userhandlungen verfolgen kann, sofern Sie auf Facebook angemeldet sind oder über Facebook-Ads auf unsere Website gekommen sind. Das Facebook-Pixel wird beim Aufruf dieser Website von Facebook direkt eingebunden und speichert auf Ihrem Endgerät Cookies ab (Speicherdauer: 90 Tage). Die Cookies bzw. der JavaScript-Code ermöglichen es Facebook, Userdaten mit den Daten Ihres Facebook-Kontos abzugleichen. Facebook löscht diese Daten danach wieder. Als Seitenbetreiber ist es uns nicht möglich, diese Daten einzusehen, da sie anonym sind und nur im Rahmen von Werbeanzeigenschaltungen oder für statistische Zwecke nutzbar sind. Arison kann dadurch keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Wenn Sie über ein Nutzerkonto bei Facebook verfügen und angemeldet sind, kann Facebook allerdings den Besuch dieser Website Ihrem Facebook-Konto zuordnen.

Diese Website verwendet das Facebook-Pixel dazu, um personalisierte Werbung, sog. „Facebook-Ads“, nur jenen Personen zu zeigen, die Besucher unserer Website waren und sich wirklich für unser Angebot interessieren. So bekommen Facebook-User (sofern sie personalisierte Werbung erlaubt haben) passende Werbung zu sehen. Das Facebook-Pixel wird also für Marketing- und Optimierungszwecke verwendet, um für Nutzer relevante und interessante Angebote zu schaffen und gleichzeitig belästigende Anzeigen zu vermeiden. Weiters verwendet Facebook die erhobenen Daten zu Analysezwecken und für eigene Werbeanzeigen. Auch kann Arison somit beispielsweise überprüfen, ob Nutzer nach einem Klick auf eigene Facebook-Ads korrekt auf unsere Website weitergeleitet wurden.

Wenn Sie mehr über den Datenschutz von Facebook erfahren wollen, empfehlen wir Ihnen die eigenen Datenrichtlinien des Unternehmens auf https://www.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie ein Facebook-Konto besitzen, können Sie personalisierte Werbung von Facebook über die Einstellungen für Werbung in Ihrem Konto deaktivieren: https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein. Alternativ können Sie auf der Webseite (http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/) der European Interactive Digital Advertising Alliance Widerspruch gegen nutzungsbasierte Werbung durch Facebook einlegen.

Hotjar

Wir nutzen Hotjar, um die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und das Angebot und die Erfahrung auf dieser Webseite zu optimieren. Mithilfe der Technologie von Hotjar bekommen wir ein besseres Verständnis von den Erfahrungen unserer Nutzer (z.B. wieviel Zeit Nutzer auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was sie mögen und was nicht etc.) und das hilft uns, unser Angebot am Feedback unserer Nutzer auszurichten. Hotjar arbeitet mit Cookies und anderen Technologien, um Daten über das Verhalten unserer Nutzer und über ihre Endgeräte zu erheben, insbesondere IP Adresse des Geräts (wird während Ihrer Website-Nutzung nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert), Bildschirmgröße, Gerätetyp (Unique Device Identifiers), Informationen über den verwendeten Browser, Standort (nur Land), zum Anzeigen unserer Webseite bevorzugte Sprache. Hotjar speichert diese Informationen in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Hotjar ist es vertraglich verboten, die erhobenen Daten zu verkaufen.

Hotjar speichert für die Analyse keine personenbezogenen Daten von Ihnen. Sie haben auch immer die Möglichkeit die Erhebung Ihrer Daten zu unterbinden. Dafür müssen Sie nur auf die „Opt-out-Seite“ gehen und auf „Hotjar deaktivieren“ klicken. Bitte beachten Sie, dass das Löschen von Cookies, die Nutzung des Privatmodus Ihres Browsers oder die Nutzung eines anderen Browsers dazu führt, Daten wieder zu erheben. Weiters können Sie auch in Ihrem Browser den „Do Not Track“-Button aktivieren. Im Browser Chrome beispielsweise müssen Sie dafür rechts oben auf die drei Balken klicken und auf „Einstellungen“ gehen. Dort finden Sie im Abschnitt „Datenschutz“ die Option „Mit Browserzugriffen eine „Do Not Track“-Anforderung senden“. Jetzt aktivieren Sie nur noch diese Schaltfläche und schon werden keinen Daten von Hotjar erhoben.

Mehr Details zur Datenschutzrichtlinie und welche Daten auf welche Art durch Hotjar erfasst werden finden Sie auf https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy?tid=231599473172.

Weitere Informationen finden Sie in unter dem Abschnitt ‚about Hotjar‘ auf Hotjars Hilfe-Seite.

Sicherheit Ihrer persönlichen Daten

Arison schützt Ihre personenbezogenen Nutzerdaten mit umfangreichen organisatorischen, technischen und verfahrensbezogenen Sicherheitsvorkehrungen (darunter Firewalls, Verschlüsselungstechnologien, Zugangs- und Zugriffsbeschränkungen etc.), um Ihre bei Arison verwalteten personenbezogenen Daten gegen Missbrauch, zufällige oder vorsätzliche Manipulation oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Diese Sicherheitsvorkehrungen werden regelmäßig anhand technologischer Entwicklungen verbessert.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch, Datenübertragbarkeit und Beschwerde

Sie können Ihre persönlichen Daten und den aktuellen Status Ihrer Marketingzustimmung jederzeit per Mail an [email protected] abändern.

Darüber hinaus haben Sie nach Artikel 15 DSGVO das Recht, auf schriftlichen Antrag unentgeltlich Auskunft zu über die von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Werden weitere Auskunftskopien von der betroffenen Person beantragt oder Anträge offenkundig unbegründet und häufig wiederholt gestellt, kann Arison nach Artikel 15 DSGVO Absatz 3 ein angemessenes Entgelt auf der Grundlage der Verwaltungskosten verlangen.

Zudem haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO), Löschung (Artikel 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO), Widerspruch (Artikel 21 DSGVO) und Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO) Ihrer personenbezogenen Daten.

Auf dieser Seite ganz unten finden Sie die entsprechenden Formulare für einen schriftlichen Antrag auf Auskunft und Löschung. Um Ihren Antrag entsprechend bearbeiten zu können, füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus und schicken Sie dieses mit einem angemessenen Identitätsnachweis (z.B. Scan eines entsprechenden, amtlichen Ausweises (Reisepass, Personalausweis, Führerschein), qualifizierte digitale Signatur, etc.) an [email protected] Etwaige Anträge auf Berichtigung sind formlos per Mail mit Identitätsnachweis an Arison zu senden. Wenn nicht anders angegeben, werden die Informationen von Arison der betroffenen Person in einem gängigen elektronischen Format zur Verfügung gestellt (E-Mail).

Es ist essentiell für die Bearbeitung Ihres Antrags, dass Sie die entsprechende E-Mail-Adresse angeben. Diese Daten dienen als Identifikatoren dazu, die entsprechenden Datenbanken von Arison und den Partnerfirmen zuverlässig nach zu Ihrer Person verarbeiteten Daten abfragen zu können. Achten Sie daher bitte auf die Schreibweise (inklusive Groß- und Kleinschreibung) und vermeiden Sie Schreibfehler.

Anträge auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung werden gemeinsam mit den entsprechenden Unterlagen noch 6 Monate nach Beantwortung bei Arison gespeichert und dann unwiderruflich gelöscht.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die gesetzlichen Bestimmungen verstößt, haben Sie nach Artikel 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde.

Diese Erklärung gilt nicht für Websites anderer Unternehmen, welche auf die Website www.lebensbuch.at verlinken bzw. von denen auf der Lebensbuch Website Links gelegt wurden.

Stand: Jänner 2022

Musterformular zum Download:

Ersuchen um Auskunft
Ersuchen um Löschung

€ 100

Rabatt auf Ihre Bestellung

Gutscheincode per E-Mail

Gutschein nur mehr

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

erhältlich

Einlösbar bis 31.12.2022
Informationen zum Datenschutz